Der Beziehungsblog - Aggressives Verhalten, Bildung, Ehe/Partnerschaft, Erziehung, Gewaltberatung, Gewaltkreislauf, Gewaltverhalten, Jungensozialisation, Kommunikation, Pädagogik, Phänomene und Selbstwahrnehmung
Startseite»Blog»Wie funktioniert eine perfekte...

Wie funktioniert eine perfekte Beziehung?

Wie funktioniert eine perfekte Beziehung?

Eine perfekte Beziehung?

Gibt es die überhaupt? Eines ist gewiss. Wenn wir damit verbinden, dass es uns immer gut geht, alles ohne Probleme funktioniert, dann gibt es diese Form der perfekten Beziehung nicht.

Mit einer perfekten Beziehung verbinde ich etwas ganz anderes.

Notwendigkeiten für eine perfekte Beziehung

Sie finden auf dem Beziehungsblog inzwischen eine recht große Sammlung von Artikeln, die sich mit der Gestaltung von Beziehungen beschäftigen.

Das magische Dreieck hebt darauf ab, dass wir in Beziehungen mit Phänomenen konfrontiert werden, uns deshalb selbst wahrnehmen und darauf hin unsere Kommunikation gestalten sollten.

Soweit so gut.

Doch was nutzt das alles, wenn unser Partner* oder unsere Partnerin bestimmte Verhaltensweisen immer wieder zeigt.

Was ist, wenn unser Partner uns regelmäßig anlügt?
Was ist, wenn unser Partner uns nicht zuhört?
Was ist, wenn unser Partner uns regelmäßig kritisiert und das auch vor anderen?
Was ist, wenn uns unser Partner demütigt?
Was ist, wenn unser Partner fremd geht?
Was ist, wenn sich unser Partner aggressiv verhält?
Was ist, wenn unser Partner zuschlägt?

Dann sind für mich elementare Grundvoraussetzungen für eine Beziehung nicht gegeben.

Umso erschreckender ist, dass Beziehungen, in denen sich mindestens eine Seite regelmäßig so verhält, nicht selten sind.

Ich kann es mir nicht vorstellen, wie es ist, vom eigenen Partner angelogen zu werden. Ich weiss nicht, wie es ist, wenn der eigene Partner fremd geht oder sich ständig aggressiv verhält.


Werbung

Für mich ist es unvorstellbar, in einer solchen Beziehung zu bleiben.

Eine perfekte Beziehung ist für mich, dass unser Partner genau diese Verhaltensweisen nicht zeigt.
Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Sie in keiner perfekten Beziehung leben, wenn Ihr Partner sich wie oben benannt verhält.

Nicht perfekte Beziehung aufrecht erhalten

Wie ich bereits gesagt habe, werden solche Beziehungen dennoch oft aufrecht erhalten. Warum? Das ist die Frage?

Die Argumente dafür sind zahlreich und sind meines Erachtens immer mit mangelnder Selbstwahrnehmung verbunden.

Warum wird hingenommen, dass der Partner lügt?

Weil er sich rührend um die Kinder kümmert. Weil er sich so gut mit den eigenen Eltern versteht. Weil er sich um alles kümmert. Weil...

Warum wird ertragen, dass der Partner fremdgeht?

Weil man ihm keine andere Wahl gelassen hat. Weil er eben so ist. Weil man ihn liebt. Weil..

Der Mechanismus ist stets der gleiche. Die unangenehmen Gefühle, die sich einstellen, werden vom Betroffenen aktiv beseitigt. Spezielle, persönliche Argumente dafür, dies zu tun, werden ständig heran gezogen.

Warum wird ertragen, dass der Partner zuschlägt. Warum wird häusliche Gewalt ertragen?

Vorsicht! Häusliche Gewalt ist ein besonderes Phänomen, welches durch Gewaltverhalten ausgelöst wird. Hier ist besonders Angst die Folge, die Betroffene meistens handlungsunfähig macht. Werfen sie also bitte Gewaltverhalten nicht in einen Topf mit den anderen benannten Verhaltensweisen.

Wie funktioniert eine perfekte Beziehung also?

Voraussetzung ist, dass unser Partner sämtliche benannten Verhaltensweisen und andere unangenehme Verhaltensweisen unterläßt. Eine Partnerschaft beinhaltet für mich, sich dem Partner gegenüber so zu verhalten, wie man es sich selbst vom Gegenüber wünscht.

Niemand möchte von seinem Partner angelogen werden, dass dieser fremdgeht, sich unangemessen aggressiv verhält oder zuschlägt. Eine Partnerschaft zu leben und zu gestalten, bedeutet, Verantwortung für den Partner zu übernehmen. Dazu ist auch notwendig, sich aufgrund der eigenen Selbstwahrnehmung vor zu stellen, was unser Verhalten bei unserem Partner auslöst.

Wenn Ihr Partner die benannten Verhaltensweisen nicht zeigt, befinden Sie sich in einer perfekten Beziehung, wenn darüber hinaus Offenheit auf beiden Seiten das eigene Handeln bestimmt.

Fazit

In einer perfekten Beziehung sind bestimmte Verhaltensweisen tabu. In einer perfekten Beziehung übernehmen Sie gegenseitige Verantwortung. Ob Sie als Paar die auf Sie zukommenden Phänomene meistern, hängt davon ab, ob Sie gemeinsam an Ihrer Selbstwahrnehmung und Kommunikation arbeiten und diese verbessern.


* Ich nutze ab hier die männliche Form zur besseren Lesbarkeit. Männer und Frauen sind gleichermaßen gemeint.

Teilen Sie diesen Beitrag




Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

 |  
| Permalink

Werbung

Über Michael Ueberschaer

Ich bin Michael Ueberschaer. Ich bin selbständiger Blogger.

Hier im Blog finden Sie Artikel zur Gestaltung von Beziehungen. Dabei dreht sich alles um das magische Dreieck Phänomene, Selbstwahrnehmung und Kommunikation.
Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann kommentieren Sie und/oder verpassen Sie mit meinem RSS Feed keinen Artikel.
Neuen Kommentar hinzufügen

Aktuelle Aktionen

Aggressives Verhalten - Artikelserie
Artikelserie Der Gewaltkreislauf nach Joachim Lempert
Klassische Beziehungsprobleme


Netzwerk

Blogverzeichnis - Bloggerei.de



Werbung


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider