Werbung

4 Ohren Modell - Ich-Ebene - Selbst-Offenbarung
Wichtige Ebene von 4 Ebenen Das 4 Ohren Modell zeigt, dass unsere Nachrichten, die wir senden, maximal...
Mehr lesen
Erziehung bedeutet Verantwortung - Schwimmen lernen
Es sollte eigentlich klar sein, welche Aufgaben es mit sich bringt, Kinder zu erziehen. Es sollte.... Schwimmtrainer...
Mehr lesen
Scheidung einer binationalen Ehe
Wenn Sie meine Artikel zu Beziehungen gelesen haben, ist Ihnen vielleicht klar geworden, welche besonderen...
Mehr lesen
Ehevertrag und Sittenwidrigkeit
Für viele Menschen ist der Gedanke an einen Ehevertrag unromantisch, für andere gehört er jedoch als...
Mehr lesen
Phänomene im Alltag - Der mangelhafte Umgang
Phänomene begegnen uns im Alltag regelmäßig. Wie ich schon festgestellt habe, geschieht dies vornehmlich...
Mehr lesen
Blog

Blog

Veränderte Kindheit, zu vermeidende Fehler in der Erziehung und mehr - Themen der Woche

Erstellt von Michael Ueberschaer am 28.10.2016, 11:40

 

Heute beginnt der Tag trübe, die Temperaturen sind eher bescheiden.

Eine Woche mit einem wunderbaren Freimarkts-Besuch meinerseits geht zu Ende. Am Sonntag ist die 5. Jahreszeit bereits wieder vorbei.

Für die eher weiterhin trüben Aussichten kommen meine Themen der Woche vielleicht grade recht. Heute geht es um die veränderte Kindheit, Fehler in der Erziehung, die Kinder zu 'Verlierern' machen und mehr.

Viel Vergnügen beim Entdecken


Veränderte Kindheit

Natürlich wird die Kindheit verändert, wenn Kinder Zugang zu Smartphones, Tablets und Co erhalten. Dass Kindern ab 2 Jahren eine Stunde Umgang mit diesen Geräten zugestanden wird, ist allerdings

Fehler in der Erziehung vermeiden

Alles richtig zu machen während der Erziehung ist nicht möglich. In einem Artikel bei BUNTE wird darauf hingewiesen, was man als Eltern vermeiden sollte. Interessant finde ich, dass zu viel Fernsehkonsum problematisiert wird, zu viel Smartphone und Co allerdings nicht.
Erwähnenswert ist meines Erachtens auch, dass der Fokus darauf gelegt wird, Kinder nicht zu Verlierern zu erziehen.

Verweigerter Moschee-Besuch

In Schleswig Holstein hat sich ein Schüler entschieden, an einem Ausflug in eine Moschee nicht teilzunehmen. Nun scheint es darüber zu einem Rechtsstreit zu kommen. 

Angst vor Mathematik

Mathematik als obligatorisches Fach im Studium zum Grundschullehrer bewegt scheinbar die Gemüter. Um die Qualität des Unterrichts an Grundschulen im Fach Mathematik zu verbessern, sind Studenten mit Mathematik konfrontiert.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass gerade das zunächst sehr theoretische Fach Mathematik abhängig ist von einer guten Didaktik.


Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende.