Urlaubskarten, Freiheitsrechte von Schülern und mehr - Themen der Woche

Erstellt von Michael Ueberschaer am 11.08.2016, 09:32

 

Eine Woche mit kühlen Temperaturen geht hier in Bremen zu Ende. Also ist es wieder Zeit für meine Themen der Woche.

Heute geht es um Urlaubskarten, Freiheitsrechte in Schulen und mehr.

Viel Vergnügen beim Entdecken.


Die gute alte Urlaubskarte

Letztendlich schon ein Relikt ist die Postkarte aus dem Urlaub. Doch scheinbar wird sie für die Kommunikation aus dem Urlaub immer noch rege genutzt. Ich finde das erfreulich.

Freiheitsrechte von Schülern

Freiheitsrechte gelten grundsätzlich auch für Schüler. Wo Freiheitsberaubung beginnt, darf jetzt laut Artikel ein Gericht klären. Schüler klagen Ihren Lehrer an.

Umgang mit Smartphones

Ist Weglegen die Lösung bzw. ist das Smartphone überhaupt das Problem? Diesen Fragen geht der Artikel bei spiegelonline nach. Ich für meinen Teil favorisiere eher zu sagen, dass Smartphones zu früh Einzug in den Alltag von Kindern halten.

Beziehung zwischen Lehrern und Schülern

Eine Studie hat sich in der Schweiz angeschaut, wie sich die Qualität von Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern auswirken. Lesen Sie im Artikel beim Informationsdienst Wissenschaft nach.

Ich wünsche Ihnen ein Wochenende mit wärmerem Wetter.


Artikel im magischen Dreieck

Soziales

Spezielles


Top 5 (Aufrufe)
Aktuelle Fragen
Beziehung und Partnerschaft - Sich verstehen
Es ist nicht immer leicht, Verständnis für den Partner oder die Partnerin auf zu bringen. Die Gründe dafür können in Deiner Person oder in der Deines/Deiner Partners/Partnerin liegen. Wie sieht es aktuell…
Mehr lesen
Kommunikation - Interpretation
Die Interpretation von Nachrichten ist eine Falle, die Deine Verständigung mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin stört. Interpretierst Du oder Dein Partner bzw. Deine Partnerin? Wenn ja, bei welchen…
Mehr lesen
Kommunikation - Ich-Aussage - Selbst-Offenbarung
Die mangelnde Verwendung der Ich-Ebene in Nachrichten macht die Verständigung in Deiner Beziehung schwierig. Bist Du diesbezüglich mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin zufrieden?
Mehr lesen