Themen gesammelt - Sätze - Feinfühlig - Propeller

Erstellt von Michael Ueberschaer am 07.10.2018, 14:58

Spannungsfeld Persönlichkeit und Fachlichkeit

Mir sind zu den Themen Bildung und Erziehung wieder ein paar Artikel unter gekommen, die ich Euch nicht vor enthalten möchte.

Beziehungen entstehen nicht nur im Privaten, sondern auch im Bereich Bildung und professioneller Erziehung.

Ob in Schulen, KITAS, immer bringen die jeweiligen Fachkräfte ihre eigene Persönlichkeit mit. Das Spannungsfeld entsteht durch die Mischung aus persönlichen Lebensgeschichten der professionellen Akteure und der Fachlichkeit, die professionellem Handeln eine Richtung vorgibt.


Werbung

Beziehungen

Sätze

Immer wieder kann man Artikel im Netz finden, die Formulierungen problematisieren. Diese Formulieren oder Sätze sollen für Deine Beziehungs-Gestaltung nicht hilfreich sein.

In einem Artikel, den ich nun entdeckt habe, werden wieder einmal bestimmte Formulierungen aufgegriffen, weil sie angeblich schädlich für Beziehungen sind.

Wenn du mich wirklich lieben würdest, dann…

Eines ist klar. Diese Formulierung ist problematisch, denn sie läßt erahnen, dass sich der Sender seiner Verantwortung als Sender nicht bewußt ist, oder, und das wäre noch fragwürdiger, seine Verantwortung nicht übernehmen möchte.

Diese Nachricht beinhaltet letztlich keine der 4 möglichen Ebenen(4 Ohren Modell), sondern eine Annahme. Solche Formulierungen laden zur Spekulation ein, was problematisch ist.

Ich sage sein kann, denn der Empfänger kann darauf einsteigen und zum Beispiel tatsächlich spekulieren oder sich selbst wahrnehmen und entgegnen: "Du hast also den Eindruck, ich liebe Dich nicht". Denn um mehr als einen Eindruck kann es sich beim Sender erst einmal nicht handeln.

Ohne die Möglichkeiten weiter zu spinnen, sollte eines deutlich werden. Sender und Empfänger sind jeweils zu 50% für den Verlauf einer Unterhaltung verantwortlich.

Warum ist es zwischen uns nicht so wie früher?

Auch hier fehlt jegliche mögliche Ebene und es wird eine Annahme als Frage formuliert. Der Sender handelt gelinde gesagt fahrlässig, da er sich nicht selbst offenbart, keinen Appell formuliert und auch keine Beziehungs-Aussage macht.

Fragen sind im Sinne des 4 Ohren Modells nicht geeignet, eine der 4 Ebenen zu füllen.

Du bist wie deine Mutter/dein Vater

Diese Aussage ist grundsätzlich völliger Quatsch und dennoch bringt sie den einen oder die andere Empfänger(in) aus dem Konzept.

Dabei handelt es sich weder um eine Annahme noch um eine Behauptung. Sohn und Tochter können nicht wie ihre Eltern sein, sondern sich ggf. ähnlich verhalten.

Den Artikel findest Du hier: https://www.berliner-zeitung.de/gesundheit/gift-fuer-die-liebe-mit-diesen-drei-saetzen-ruinieren-sie-ihre-beziehung-26678426

Bildung

Feinfühlig

KITAS fallen in diesen Zeiten Aufgaben zu, an die vor 2 Jahrzehnten noch keiner gedacht hat. Letztlich sollen KITAS Bildung vermitteln und das machen, was Aufgabe der Eltern wäre.

Durch die Vorgabe des Arbeitsmarktes, Arbeitnehmer müssen maximal flexibel sein, bekamen KITAs eine andere Ausrichtung.

Das bedeutet, der Druck auf das Personal steigt.

Eine Forderung aus dem Artikel, den ich gelesen habe, ist, dass ErzieherInnen feinfühlig sein müssen. Hmmhmm....Zugang zu eigenen Gefühlen ermöglicht den Zugang zu den Gefühlen der Adressaten pädagogischer Arbeit; insofern ist das eine Eingangsvoraussetzung in das Berufsfeld...

Die Verbindung, die die interviewte Studiengangsleiterin zur Feinfühligkeit herstellt, ist allerdings symptomatisch für unsere Zeit. Mit dem Leben hat das nichts zu tun, denn es ist unrealistisch, dass wir immer von jedem die volle Aufmerksamkeit bekommen.

Doch lies selbst!

Den Artikel findest Du hier: https://www.pnn.de/brandenburg/pnn-interview-fruehkindliche-bildung-zentral-ist-dass-man-feinfuehlig-ist/23154692.html

Herkunft

Das Dauerbrenner-Thema Bildungschancen und die Herkunft von Schülern wird im Weser-Kurier durch ein Interview aufgegriffen.

Die Aussagen sind alt und bringen kaum etwas Neues.

Der Begriff der qualitativen Weiterentwicklung ist allerdings bemerkenswert. Scheinbar glaubt man immer noch, dass man sich nur ausreichend den KOpf zerbrechen muss, damit Bildung in der Schule nicht mehr spaltet. Na dann man gute Nacht...

Den Artikel findet ihr hier: https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-bildung-darf-nicht-laenger-eine-frage-der-herkunft-sein-_arid,1773763.html

Trend in Kindergärten

Weiter oben ging es um die Anforderungen an KITAS.

Der Artikel, den ich außerdem gefunden habe, problematiseert den Anspruch der frühkindlichen Bildung und ich bin begeistert.

Ich habe bereits in anderen Artikeln darauf hingewiesen, dass Kindheit verschwindet. Der Artikel fordert letztlich ein, dass Kinder Kinder sein dürfen.

Lies selbst!

Den Artikel findest Du hier: https://www.businessinsider.de/es-gibt-einen-gefaehrlichen-trend-in-deutschen-kindergaerten-er-wird-uns-in-25-jahren-zum-verhaengnis-2018-10

Werbung
q?_encoding=UTF8&ASIN=3407864221&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=beziehu-21&language=de_DE

Erziehung

Propeller

Die Propeller aus zu machen, das fordert der folgende Artikel. Sehr gut. Klar, Eltern, die ständig an ihren KIndern kleben, sind anstrengend und nicht wirklich eine Hilfe. Auch dazu habe ich mich in Artikeln geäußert.

Der Artikel stellt in Aussicht, dass Kinder bald wieder freier werden könnten....na, mal sehen.

Mindestens genau so wichtig oder bedeutender wird sein, dass Eltern sich entspannen und vor allem Lehrer sich wieder auf ihr Kerngeschäft, den Unterricht, fokussieren dürfen.

Lies den sehr interessanten Artikel!

Den Artikel findest Du hier: https://www.tagblatt.ch/leben/schaltet-die-propeller-auch-mal-aus-ld.1059407

 

Viel Vergnügen beim Entdecken.


Artikel im magischen Dreieck

Soziales

Spezielles


Top 5 (Aufrufe)
Aktuelle Fragen
Beziehung und Partnerschaft - Sich verstehen
Es ist nicht immer leicht, Verständnis für den Partner oder die Partnerin auf zu bringen. Die Gründe dafür können in Deiner Person oder in der Deines/Deiner Partners/Partnerin liegen. Wie sieht es aktuell…
Mehr lesen
Kommunikation - Interpretation
Die Interpretation von Nachrichten ist eine Falle, die Deine Verständigung mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin stört. Interpretierst Du oder Dein Partner bzw. Deine Partnerin? Wenn ja, bei welchen…
Mehr lesen
Kommunikation - Ich-Aussage - Selbst-Offenbarung
Die mangelnde Verwendung der Ich-Ebene in Nachrichten macht die Verständigung in Deiner Beziehung schwierig. Bist Du diesbezüglich mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin zufrieden?
Mehr lesen