Kommunikationsmodell - Schulz von Thun - 4 Ohren Modell

Erstellt von Michael Ueberschaer am 18.04.2016, 20:19

 

Dem einen oder anderen wird das folgende Modell schon einmal untergekommen sein. Anhand der Infografik stelle ich dieses dennoch vor, da es elementar für die Analyse und Verbesserung Ihrer Kommunikation ist.

Kommunikationsmodell nach Schulz von Thun - 4 Ohren Modell4 Ohren Modell - Senden und Empfangen auf 4 Ohren

Das 4 Ohren Modell nach Schulz von Thun* besagt, dass wir auf 4 Ebenen (Ohren) miteinander kommunizieren (können).


Inhalts-Aussage

Mit einer Inhalts-Aussage teilen wir Informationen auf der Sachebene mit.

Ich-Aussage

Mit einer Ich-Aussage oder Selbst-Offenbarung machen wir eine Aussage über uns, teilen unsere Gefühle mit oder sagen, was wir uns wünschen.

Appell

Mit einem Appell fordern wir unseren Gegenüber auf, etwas (für uns oder jemand anderen) zu tun.

Beziehungs-Aussage

Mit einer Beziehungs-Aussage sagen wir unserem/unserer Gesprächspartner/in, was wir von ihm/ihr halten bzw. wie wir zu ihm/ihr stehen.


4 Ohren Modell - Verantwortung als Sender

Tatsächlich haben wir als Sender die Möglichkeit, die 4 benannten Ebenen für unsere Nachricht zu nutzen.

Wichtig ist, sich klar zu machen, dass wir damit entscheiden müssen, welche Ebenen wir unserer Nachricht an den Empfänger mitgeben.

Daraus erwächst für uns als Sender eine Verantwortung für den Gehalt unserer Nachricht.

4 Ohren Modell - Verantwortung als Empfänger

Der Empfänger steht damit bei jeder Nachricht vor der Herausforderung, die ihn erreichende Nachricht  zu prüfen. Dabei sollte er auch ermitteln, welche möglichen Ebenen enthalten sind.

Wie Sie vielleicht schon einmal erlebt haben, sind unsere Gesprächspartner, nicht immer in der Lage, Ihre Nachricht entsprechend zu senden oder mit empfangenen Nachrichten in diesem Sinne um zu gehen.

Für uns bedeutet dies, dass wir beim Empfang von Nachrichten eine hohe Verantwortung haben. Wir sollten merken, ob wir eine Nachricht wirklich verstanden haben oder nicht.

Also sollten wir auch merken, wenn uns Ebenen in einer Nachricht fehlen.

Da dies eine besondere Aufmerksamkeit erfordert, ergeben sich hieraus schnell Schwierigkeiten während unser Kommunikation.

Fazit

Schulz von Thun* liefert uns mit seinem 4 Ohren Modell sehr nützliche Hinweise darauf, wovon gelungene Kommunikation abhängt.

In einer Artikelserie versuche ich demnächst, anhand von einfachen Beispielen die Prozesse innerhalb unserer Kommunikation genauer zu beleuchten.

Wie sind Ihr Erfahrungen in Beziehungen. Sind Sie mit Ihrer Kommunikation zufrieden? Ich freue mich über Ihre Kommentare.


Artikel im magischen Dreieck

Soziales

Spezielles


Top 5 (Aufrufe)
Aktuelle Fragen
Beziehung und Partnerschaft - Sich verstehen
Es ist nicht immer leicht, Verständnis für den Partner oder die Partnerin auf zu bringen. Die Gründe dafür können in Deiner Person oder in der Deines/Deiner Partners/Partnerin liegen. Wie sieht es aktuell…
Mehr lesen
Kommunikation - Interpretation
Die Interpretation von Nachrichten ist eine Falle, die Deine Verständigung mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin stört. Interpretierst Du oder Dein Partner bzw. Deine Partnerin? Wenn ja, bei welchen…
Mehr lesen
Kommunikation - Ich-Aussage - Selbst-Offenbarung
Die mangelnde Verwendung der Ich-Ebene in Nachrichten macht die Verständigung in Deiner Beziehung schwierig. Bist Du diesbezüglich mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin zufrieden?
Mehr lesen