Geschlechterpolitik, Einigkeit in der Erziehung und mehr - Themen der Woche

Erstellt von Michael Ueberschaer am 30.09.2016, 13:03

  Der September ist erschreckender Weise fast zu Ende. Hier in Bremen sind es nun nur noch 2 Wochen bis zur fünften Jahreszeit, dem Freimarkt, der meistens den kälteren Teil des Jahres einläutet.

Ich habe mich wieder ein wenig umgeschaut und Ihnen meine Themen der Woche zusammengestellt.

Viel Vergnügen beim Lesen.

 

Geschlechterpolitik

ich habe schon darauf hingewiesen, dass Jungen in Ihrer Entwicklung mit zusätzlichen Herausforderungen zu tun haben. In einem Artikel geht es um Forderungen für eine andere Geschlechterpolitik.

Es ist bemerkenswert, dass Männer in bestimmten gesellschaftlichen Bereichen scheinbar keine Lobby haben....

Einigkeit in der Erziehung

In der Pädagogik ist es wichtig, bestimmte Verhaltensweisen in der Erziehung nicht zu wiederholen. Bei einem prominenten Ehepaar zeigt sich scheinbar, dass mangelnde Einigkeit in der Erziehung auch zur Trennung führen kann.

Ehe und Gleichgeschlechtlichkeit

Nun gibt es 5 Landeskirchen in Deutschland, die die gleichgeschlechtliche Ehe mittragen.  Die Mitglieder der Nordkirche stimmten einem entsprechenden Antrag zu.

Ehe veraltetes Konzept?

Gleichgeschlechtliche Partner treten für das Recht auf eine kirchliche Trauung ein und andere stellen die Ehe als womöglich veraltetes Konzept in Frage. Bemerkenswerte Gegensätze.

 

Lehrer und Aufsichtspflicht

Wir alle kennen das. In den Pausen zum Beispiel halten sich Lehrer auf dem Schulhof auf. Aus scheinbar traurigem Anlass gibt es einen Artikel zum Thema Aufsichtspflicht von Lehrern.

40000 Lehrer

Puh. Das ist ja mal eine beeindruckende Zahl.

Wahrscheinlich ist das keine wirklich neue Erkenntnis. Im Artikel geht um den Mangel an Lehrern und eine Bildungspolitik, die momentan defizitär ausgerichtet ist.


Ich wünsche Ihnen ein buntes Wochenende mit den ersten Herbstfarben.

Artikel im magischen Dreieck

Soziales

Spezielles


Top 5 (Aufrufe)
Aktuelle Fragen
Beziehung und Partnerschaft - Sich verstehen
Es ist nicht immer leicht, Verständnis für den Partner oder die Partnerin auf zu bringen. Die Gründe dafür können in Deiner Person oder in der Deines/Deiner Partners/Partnerin liegen. Wie sieht es aktuell…
Mehr lesen
Kommunikation - Interpretation
Die Interpretation von Nachrichten ist eine Falle, die Deine Verständigung mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin stört. Interpretierst Du oder Dein Partner bzw. Deine Partnerin? Wenn ja, bei welchen…
Mehr lesen
Kommunikation - Ich-Aussage - Selbst-Offenbarung
Die mangelnde Verwendung der Ich-Ebene in Nachrichten macht die Verständigung in Deiner Beziehung schwierig. Bist Du diesbezüglich mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin zufrieden?
Mehr lesen