Werbung

4 Ohren Modell - Ich-Ebene - Selbst-Offenbarung
Wichtige Ebene von 4 Ebenen Das 4 Ohren Modell zeigt, dass unsere Nachrichten, die wir senden, maximal...
Mehr lesen
Erziehung bedeutet Verantwortung - Schwimmen lernen
Es sollte eigentlich klar sein, welche Aufgaben es mit sich bringt, Kinder zu erziehen. Es sollte.... Schwimmtrainer...
Mehr lesen
Scheidung einer binationalen Ehe
Wenn Sie meine Artikel zu Beziehungen gelesen haben, ist Ihnen vielleicht klar geworden, welche besonderen...
Mehr lesen
Ehevertrag und Sittenwidrigkeit
Für viele Menschen ist der Gedanke an einen Ehevertrag unromantisch, für andere gehört er jedoch als...
Mehr lesen
Phänomene im Alltag - Der mangelhafte Umgang
Phänomene begegnen uns im Alltag regelmäßig. Wie ich schon festgestellt habe, geschieht dies vornehmlich...
Mehr lesen
Blog

Blog

G8 oder G9 in Bayern, klauende Kinder und mehr - Themen der Woche

Erstellt von Michael Ueberschaer am 19.08.2016, 14:00

 

Themen der Woche - G8 oder G9, klauende KinderHeute geht mit recht warmen Temperaturen wieder eine Woche zu Ende und ein neues Wochenende steht vor der Tür.

Zum Wochenende habe ich ein paar Themen für Sie, die ich für relevant halte.

Es geht um Bayern und sein Abitur, um Kinder, die zuhause oder anderswo klauen und mehr. Viel Vergnügen beim Lesen.


Wählen ob G8 oder G9

Bayern plant, den Schulen die Wahl zu überlassen, ob Sie das Abitur in 8 Jahren oder in 9 Jahren anstreben möchten. Meines Erachtens gibt es jetzt schon zu viel Beliebigkeit in der Bildungslandschaft, sodass immer mehr unklar bleibt. Doch lesen Sie selbst.

Wenn Kinder klauen

Es kommt vor das Kinder klauen, entweder im Haushalt oder in Geschäften. Ein Artikel beschäftigen sich mit dem richtigen Umgang mit diesem Phänomen.

Liebe für's leben

Ein Video widmet sich dem Thema Kinder und Haustiere. Das Video problematisiert richtiger Weise die Anschaffung von Haustieren für Kinder.

Beziehung und Gewicht

Gewicht und die Qualität von Beziehungen hängen zusammen, wie in einer Studie nun scheinbar belegt wurde. Ich kann dem grundsätzlich beipflichten, da Stress in der Beziehung schließlich auch ein Energiefresser sein kann.

Ich wünsche Ihnen ein sommerliches Wochenende.