Der Beziehungsblog - Aggressives Verhalten, Bildung, Ehe/Partnerschaft, Erziehung, Gewaltberatung, Gewaltkreislauf, Gewaltverhalten, Jungensozialisation, Kommunikation, Pädagogik, Phänomene und Selbstwahrnehmung
Werbung

Häusliche Gewalt - Merkblatt für Täter und Täterinnen

Bild
Das Beenden des eigenen Gewaltverhaltens ist nicht leicht. Dies ist Tätern und Täterinnen meistens überhaupt nicht bewußt.

Während Täter und Täterinnen zunächst wirklich glauben, dass ihre erste Gewalttat ein einmaliger Ausrutscher bleiben wird, wissen Wiederholungstäter, dass dies nicht der Fall ist.

Mit jeder erneuten Gewalttat wird die Hürde, sich eigene Probleme einzugestehen, größer und die Beendigung des eigenen Gewaltverhaltens rückt in weite Ferne.

Häusliche Gewalt und Aufklärung

Es gehört zum Gewaltkreislauf, dass Opfer die Verantwortung für das Gewaltverhalten von Tätern übernehmen. Entsprechend ist in der Öffentlichkeit oft die Rede davon, was Opfer tun können.

Doch es ist wichtig daran zu erinnern, dass Täter und Täterinnen die Verantwortung haben.

Opfer sind nicht verantwortlich und können nichts dafür tun, dass der Täter oder die Täterin sein bzw. ihr Gewaltverhalten dauerhaft beendet.

 


Details zu Häusliche Gewalt -... lesen


Beziehungsprobleme durch Kommunikationsprobleme

Bild
Um innerhalb einer Zweierbeziehung den Alltag zu planen und zu gestalten, ist es notwendig, dass wir uns austauschen.

Klar. Da werden Sie höchstwahrscheinlich nicht widersprechen.

Doch auch wenn die eine Seite in einer Partnerschaft unzufrieden ist, weil sich unangenehme Gefühle eingestellt haben, ist es wichtig, dass wir miteinander reden.

Doch was braucht es für eine gelungene Kommunikation und für beide Seiten befriedigende Verständigung?

Kommunikationsprobleme durch mangelhafte Nachrichten

Wie bereits im Artikel zur Inhalts-Aussage erwähnt, sind Inhalts-Aussagen ausschließlich für die Weitergabe von Informationen geeignet. Wenn Sie diesen Umstand außer Acht lassen, sind Kommunikationsprobleme vorprogrammiert.

Das bedeutet, dass Sie die unterschiedlichen Ebenen für eine Nachricht auch im Sinne der vorgesehenen Bedeutung nutzen (sollten).

Details zu Beziehungsprobleme durch... lesen


Phänomene aus Artikel Woran erkenne ich Beziehungsprobleme? - Eine Analyse

Wie in Aussicht gestellt, beziehe ich mich nun auf meinen Artikel 'Woran erkenne ich Beziehungsprobleme?'.

Ich möchte in diesem Artikel die beiden Beispiele zu möglichen Konflikten genauer unter die Lupe nehmen und die Phänomene analysieren.

Spätheimkehrer

Im ersten Beispiel kommt Ihr Ehemann regelmäßig spät von der Arbeit nach Hause.


Details zu Phänomene aus Artikel... lesen


Beziehungsprobleme erkennen - Woran erkenne ich Beziehungsprobleme?

Beziehungsprobleme ergeben sich aus KonfliktenBeziehungsprobleme erkennen bedeutet, Ihre ungeklärten Konflikte zu kennen.

Konflikte können sich auf unterschiedlichen Ebenen einstellen. Konflikte entstehen meist einseitig. Dies bedeutet, dass die eine Seite einen Mangel erlebt und daraufhin unzufrieden ist.

Chronisch ungeklärte Konflikte bieten Hinweis auf Beziehungsprobleme

Wenn Sie einen Mangel in Ihrer Ehe oder Partnerschaft erleben, ist eine Klärung sinnvoll. Wenn Sie unzufrieden sind, ist ein Gespräch darüber angezeigt. Wenn Sie ein solches Gespräch länger als 4 Wochen nicht führen können oder Gespräche keine Annäherung zur Folge haben, ist Ihr Konflikt einseitig chronisch.

Subjektiv erlebtes Beziehungsproblem


Details zu Beziehungsprobleme erkennen... lesen


Warum fällt uns unsere Selbstwahrnehmung so schwer?

Selbstwahrnehmung meint nach meiner Auffassung das Wahrnehmen eigener Gefühle.

Das Wahrnehmen eigener Gefühle ist elementar für die Gestaltung unserer Beziehungen. Denn nur anhand unserer Gefühle und den damit verbundenen, eigenen Grenzen können wir Kontakt herstellen.

Was hindert uns, uns selbst wahrzunehmen?

Einen ersten Hinweis auf die Bewertung von Gefühlen finden wir in der Form wie wir uns ausdrücken. Gängig ist auf die Frage 'Wie geht es Dir?' zu antworten 'Mir geht es gut' oder 'Mir geht es schlecht'. Oft hören wir auch 'Ich habe ein schönes Gefühl' oder 'Ich habe ein schlechtes Gefühl'.

Bewertung durch Formulierung


Details zu Warum fällt uns unsere... lesen


WhatsApp und Beziehung - Ist die Nutzung von WhatsApp zur Kommunikation hilfreich?

Was ist WhatsApp?

WhatsApp ist eine Software.

Diese Software kann auf Endgeräten (Smartphone etc.) genutzt werden.

Mit WhatsApp lassen sich Nachrichten verschicken.

Anwender können sich in Gruppen organisieren.

WhatsApp ist beliebt

Die Software wird von vielen Mitmenschen genutzt. Wenn man dieser fernbleibt, kann es schon sein, dass man auf Unverständnis stößt. Das jedenfalls ist meine Erfahrung.

In diesem Artikel geht es mir allerdings um die Nutzung von WhatsApp innerhalb einer Zweierbeziehung.


Details zu WhatsApp und Beziehung -... lesen


Wodurch entstehen Beziehungsprobleme?

Beziehungsprobleme identifizieren

Wenn es in Ihrer Beziehung nicht mehr so ganz rund läuft, dann kann dies unterschiedliche Ursachen haben.

Klassische Aspekte für Konflikte (Auszug)

  • Unterschiedliche Vorstellungen zur gemeinsamen Lebensgestaltung (Wohnung oder Haus, Strand- oder Aktivurlaub etc.)
  • Probleme in oder einer oder beiden Herkunftsfamilien
  • Probleme im Berufsleben bei einem oder beiden Partnern
  • Schulprobleme eines Kindes
  • Uneinigkeit im Erziehungsverhalten
  • Finanzielle Probleme
  • Mangelnde körperliche Nähe
  • Mangelnde gemeinsame Zeit
  • Mangelnde persönliche Zeit

Der persönliche Fokus


Details zu Wodurch entstehen... lesen


Kommunikationsprobleme in einer Beziehung - Bei Konflikten ist eine aufmerksame Kommunikation wichtig für eine Klärung

Konflikte sind Teil einer BeziehungEs mag sich ihnen als Ehepaar oder Paar die Frage stellen, was innerhalb ihrer Beziehung zuerst da ist oder da war.

Ein Konflikt oder eine nicht funktionierende Kommunikation.

Konflikte sind nicht vermeidbar

Eines sollte Ihnen klar sein. Konflikte sind deshalb nicht vermeidbar, weil Sie als Einzelpersonen und als Paar Veränderungen unterworfen sind.

Die Folge kann sein, dass Sie innerhalb ihrer Beziehung unterschiedliche Bedürfnisse entwickeln und Fragestellungen Ihrer Lebensplanung unterschiedlich beantworten (möchten).

Wenn Sie z.B. Wünsche haben, die sich zunächst unvereinbar gegenüber stehen oder zu Ereignissen unterschiedliche Vorstellungen bzgl. ihrer gemeinsamen Reaktion oder Ihrer Reaktion als Einzelperson haben, haben Sie einen Konflikt.


Details zu Kommunikationsprobleme in... lesen


Phänomene im Alltag entstehen meistens in Beziehungen

Auch in Beziehungen sind wir mit Beziehungen konfrontiertWie im Eingangsartikel zu dieser Kategorie beschrieben, wende ich mich hier im Beziehungs-Blog Phänomenen im Alltag zu, die durch unsere Mitmenschen erzeugt werden.

Sobald einer unserer Mitmenschen sich uns gegenüber irgendwie verhält oder etwas zu uns sagt, sind wir mit einem Beziehungs-Phänomen konfrontiert. 

Phänomene im Alltag in Beziehungen

Phänomene im Alltag werden meistens durch unsere Mitmenschen, also innerhalb unserer Beziehungen, erzeugt. Diese Phänomene, mit denen wir durch Verhalten oder Aussagen unserer Mitmenschen im Privaten oder Beruflichen konfrontiert werden, beinhalten oft Teilphänomene. 

Gespräche als Phänomene im Alltag mit Teilphänomenen

Wenn wir ein längeres Gespräch mit einem unserer Mitmenschen führen, werden wir durch jede Aussage unseres Gegenüber mit einem Teilphänomen konfrontiert. Am Ende eines Gesprächs ergibt die Summe dieser Teilphänomene ebenfalls ein Phänomen.


Details zu Phänomene im Alltag... lesen


Häusliche Gewalt - Gewaltberatung nutzen?

Ich habe bis vor kurzem selbst Gewaltberatung angeboten. Letztendlich kann ich sagen, dass nur eine Minderheit der Täter und Täterinnen das Angebot der freiwilligen Täterarbeit nutzt. Da ich Gewaltberatung nun nicht mehr anbiete, kann ich anders über die Gewaltberatung schreiben. Denn ich gerate nun nicht mehr in Verdacht, mein Produkt verkaufen zu wollen. Das erlebe ich als sehr angenehm.

Meine neue Freiheit

Im möchte die neu gewonnene Freiheit dazu nutzen, mich sozusagen unabhängig mit der Gewaltberatung als Angebot der freiwilligen Täterarbeit zu beschäftigen.

Dieser Artikel richtet sich entsprechend vornehmlich an Täter und Täterinnen, die im häuslichen Bereich Gewaltverhalten zeigen.

Freiwilligkeit ist Bedingung und Fluch zugleich


Details zu Häusliche Gewalt -... lesen


Aktionen gegen das Elterntaxi? Sie lesen richtig! Erziehung beinhaltet, auch Persönlichkeitsbildung zu ermöglichen.

Schulkinder werden per Taxi gebrachtIch habe schon davon gehört, dass es in Deutschland regelmäßig zu chaotischen Zuständen vor den Grundschulen kommt. Nun ist mir ein Artikel zum Thema aufgefallen.

Aktionen gegen das Elterntaxi? Was ist damit gemeint?

Was mit dem Begriff Elterntaxi gemeint ist, liegt auf der Hand. Eltern bringen Ihre Kinder mit dem PKW zur Schule. Problematisch ist das erst einmal, weil sich chaotische Szenen vor den Schulen abspielen und die Unfallgefahr steigt.


Details zu Aktionen gegen das... lesen


SW Werder Bremen - Mainz 05 - Geste von Djilobodji

Gewaltverhalten ist:

  • der tätliche Angriff einer Person durch Schubsen, Treten, Schlagen und andere Formen der körperlichen Beeinträchtigung
  • die Androhung eines solchen Verhaltens

Die Entscheidung des Spielers, die Geste des Kopf Abschneidens zu machen, ist eine Entscheidung für Gewaltverhalten.

Verhamlosung im Nachhinein

Der öffentliche Umgang in den Medien und in Kommentaren zeigt wie weit verbreitet es ist, ein solches Gewaltverhalten im Nachhinein situationsbezogen zu relativieren 


Details zu SW Werder Bremen - Mainz 05... lesen


« 1 2 »
Werbung

Aggressives Verhalten - Artikelserie
Artikelserie Der Gewaltkreislauf nach Joachim Lempert
Klassische Beziehungsprobleme


Netzwerk

Blogverzeichnis - Bloggerei.de



Werbung


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider