Der Beziehungsblog - Aggressives Verhalten, Bildung, Ehe/Partnerschaft, Erziehung, Gewaltberatung, Gewaltkreislauf, Gewaltverhalten, Jungensozialisation, Kommunikation, Pädagogik, Phänomene und Selbstwahrnehmung

Beziehung - Ehe Partnerschaft Familie

Ehe, Partnerschaft und Familie brauchen Aufmerksamkeit.

Diese ist Voraussetzung für die Gestaltung Ihrer Beziehungen.
Werbung

Eine Fernbeziehung - Was ist das?

Besuch über die AutobahnFernbeziehungen sind ein Phänomen der Moderne. Durch die Verbindung der Kontinente und die Möglichkeit auch weite Strecken innerhalb einiger Stunden per Flugzeug zu überwinden, sind Fernbeziehungen überhaupt erst zu einer möglichen Beziehungsform geworden.

Ich möchte im folgenden eine Artikelserie zum Thema starten und eine erste Diskussionsgrundlage zu den Besonderheiten liefern, die mit dem Phänomen Fernbeziehung verbunden sind.

Fernbeziehung und die Entfernung

Abhängig von der Entfernung, die ein Paar voneinander trennt, ergeben sich Herausforderungen, mit der beide Seiten konfrontiert werden.

Dabei wirkt die Entfernung abhängig von der Erreichbarkeit. Es ist somit ein Unterschied, ob beide Seiten in einer Großstadt leben oder eine Seite in einer Kleinstadt lebt, die keine Bahnverbindung oder nur eine eingeschränkte Bahnverbindung hat.

Denn der zeitliche Aufwand für einen Besuch verändert sich entsprechend.


Details zu Eine Fernbeziehung - Was... lesen


Mobbing in der Ehe - Mobbing in der Partnerschaft?

"Wer eine Beziehung eingeht, muß danach darauf achten, daß die Beziehung nicht eingeht" (Sarah Razak)

Kontakt in der Ehe oder Partnerschaft

Ich möchte im folgenden darauf eingehen, dass der Begriff Mobbing inzwischen auch bezogen auf Ehe und Partnerschaft Einzug in öffentliche Beiträge gehalten hat.

Im Artikel Ehe und Partnerschaft in einer Gesellschaft der Grenzenlosigkeit habe ich bereits auf die Folgen gesellschaftlicher Entwicklungen auf Partnerschaft und Ehe hingewiesen. Im folgenden möchte ich auch meine dortigen Ausführungen weiter führen.

Gefährdung der Basis

Wertschätzender Kontakt in einer Partnerschaft oder Ehe ist die Säule einer tragfähigen Beziehung.

Sie sind der oder die Agierende

Wenn Sie im Laufe Ihrer Ehe oder Partnerschaft Ihre Partnerin oder Ihren Partner regelmäßig kritisieren, die Art und Weise, wie Sie oder Er an Aufgaben herangeht, wie Sie oder Er aussieht, oder Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner mit Missachtung begegnen, dann nehmen Sie Ihrer Ehe oder Partnerschaft die grundlegende Basis.

Sie sind die oder der Betroffene

Wenn Sie mit dem benannten Verhalten innerhalb Ihrer Ehe oder Partnerschaft konfrontiert sind, dann erleben Sie jedes Mal eine Grenzverletzung durch Ihren Partner oder Ihre Partnerin. Grundsätzlich stellt sich dann die Frage nach der Basis Ihrer Beziehung.


Details zu Mobbing in der Ehe -... lesen


Seelenklempnerei? - Ehetherapie und Paartherapie

Wertschätzung ist die BasisFolgende Aussage ihres Mannes zitierte eine Dame, die mit mir während meiner Tätigkeit als Paarberater Kontakt aufnahm:

Ich brauche doch keinen Seelenklempner!

Dieses Zitat zeigt sehr schön das Dilemma von Ehefrauen bzw. Frauen, die in Ihrer Ehe bzw. Partnerschaft mehr oder weniger unzufrieden sind.

Kein Bedarf nach Eheberatung, Ehetherapie, Paarberatung oder Paartherapie?

Vielleicht ist Ihnen aufgefallen, dass das Zitat zweierlei Aussagen beinhaltet:

Zum einen macht der zitierte Mann eine Selbstaussage (siehe Kommunikationsmodell), mit der er letztendlich feststellt, dass er keine Unterstützung benötigt. Dies deckt sich wiederum mit meiner Erfahrung aus meiner Tätigkeit als Paarberater. Im allgemeinen sind Frauen diejenigen, die sich bei Schwierigkeiten innerhalb ihrer Ehe oder Partnerschaft nach einem entsprechenden Angebot umsehen.

Zum anderen nimmt der zitierte Mann eine Einschätzung vor. Er bezeichnet Ehetherapeuten, Eheberater, Paarberater und Paartherapeuten als Seelenklempner. Synonyme für das Wort Seelenklempner sind laut Duden: Psychiater, Psychiaterin, Psychologe, Psychologin.

Kein Bedarf beim Mann


Details zu Seelenklempnerei? -... lesen


Ehe und Partnerschaft u Gesellschaft der Grenzenlosigkeit

In unserer hoch komplexen Welt ist es nicht einfach, die eigene Ehe oder Partnerschaft zum rechten Zeitpunkt in den Fokus zu nehmen.

Leistung und Grenzenlosigkeit

Durch gleichzeitige Veränderungen in verschiedenen Bereichen unserer Gesellschaft sind wir in einer so noch nie da gewesenen Leistungsgesellschaft angekommen.

Einige Aspekte dieser Entwicklung sind:

  • Hohe Erwartung an die Mobilität von Arbeitnehmern
  • Bereitschaft zur Fernbeziehung
  • Bereitschaft zur ständigen Erreichbarkeit
  • Prekäre Beschäftigungsverhältnisse
  • Rigide Arbeitslosengesetze
  • Das Postulat: Jugendliche müssen Abitur haben
  • Hohe Erwartungen an Kinder
  • Ausgehöhlter Jugendschutz

Diese und andere Veränderungen wirken auf Ehe und Partnerschaft


Details zu Ehe und Partnerschaft u... lesen


« 1 2 3 »

Aggressives Verhalten - Artikelserie
Artikelserie Der Gewaltkreislauf nach Joachim Lempert
Klassische Beziehungsprobleme


Netzwerk

Blogverzeichnis - Bloggerei.de



Werbung

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider


Über mich

Michael Ueberschaer - Beziehungsexperte

Der Beziehungsblog

Mein Name ist Michael Ueberschaer.

Ich bin Diplom Sozialpädagoge und Gewaltberater (GHM).

Seit März 2016 schreibe ich regelmäßig zum Thema Beziehung. Derzeit finden Sie bereits knapp 200 Artikel.

Mit meinen Beiträgen möchte ich Ihnen für Ihre Beziehungsgestaltung unterstützend zur Seite stehen.

Kontakt

Sie können mir eine email schreiben oder mich über Facebook oder Google+ kontaktieren.

Impressum | Datenschutzerklärung

Sonstiges

Anmelden