Der Beziehungsblog - Aggressives Verhalten, Bildung, Ehe/Partnerschaft, Erziehung, Gewaltberatung, Gewaltkreislauf, Gewaltverhalten, Jungensozialisation, Kommunikation, Pädagogik, Phänomene und Selbstwahrnehmung

Selbstwahrnehmung

Sie ist in doppelter Hinsicht wichtig für unsere Lebensgestaltung
Werbung

Bei sich bleiben - Was hindert uns?

Bild

Bei sich bleiben?

Na klar; das ist wichtig. Und die Betonung liegt auf sich.

Wir sollten bei uns bleiben, wenn wir mit Phänomenen konfrontiert werden.

Leider wird hierzu auch der ein oder andere Blödsinn verbreitet. Bei sich zu bleiben bedeutet, sich selbst wahrzunehmen und sich nicht ablenken zu lassen. Bei sich zu bleiben bedeutet nicht, Aussagen oder Handlungen unserer Mitmenschen auszuhalten und/oder zu interpretieren.

Details zu Bei sich bleiben - Was... lesen


Ihr Partner oder Ihre Partnerin geht fremd und Ihre Selbstwahrnehmung

Bild
Leider ist das Fremdgehen keinesfalls ein Phänomen, welches in Beziehungen nur selten vorkommt.

In einer Zweierbeziehung ist Fremdgehen ein schwerwiegender Vorgang und dennoch ist immer wieder zu lesen, dass Paare sich genau darauf verständigen: Fremdgehen ist erlaubt.

Es steht mir nicht zu, dies zu beurteilen. Hier in diesem Artikel geht es um Fremdgehen innerhalb von Beziehungen, in denen Fremdgehen keine Option ist.

Wie im Artikel zum Fremdgehen in der Kategorie Phänomene schon gesagt, verstehe ich Fremdgehen als körperlichen Kontakt zu einer anderen Frau oder einem anderen Mann jenseits des Händeschüttelns.

Männer und Frauen gehen also fremd und wenn Ihr Partner oder Ihre Partnerin dies macht, sind Sie mit einem äußerst problematischen Phänomen konfrontiert.

Bevor Sie sich als Betroffene oder Betroffener mit Ihren eigenen Handlungsmöglichkeiten beschäftigen, ist es wichtig, dass Sie sich zunächst einmal selbst wirklich wahrnehmen.

Selbstwahrnehmung bedeutet, eigene Gefühle zu merken


Details zu Ihr Partner oder Ihre... lesen


Ihr Partner verhält sich Ihnen gegenüber unangemessen aggressiv und Ihre Selbstwahrnehmung

Bild
In dieser Artikelserie beschäftige ich mich mit Ihrer Selbstwahrnehmung hinsichtlich bestimmter Verhaltensweisen Ihres Partners oder Ihrer Partnerin.

Aggressives Verhalten kommt in Partnerschaften recht häufig vor. Ergänzend zum entsprechenden Artikel möchte ich in diesem Artikel auf Ihre Selbstwahrnehmung bei aggressivem Verhalten Ihres Partners eingehen.

Aggressives Verhalten in Ihrer Beziehung

Wenn sich Ihr Partner oder Ihre Partnerin Ihnen gegenüber oder in Ihrer Anwesenheit unangemessen aggressiv verhält, sind Sie mit einem Phänomen innerhalb Ihrer Beziehung konfrontiert.

Details zu Ihr Partner verhält sich... lesen


Ihr Partner missachtet Ihre Bedürfnisse und Ihre Selbstwahrnehmung

Bild
Wenn wir uns in eine Zweierbeziehung begeben, dann entscheiden wir uns dafür, weil unser Partner sich uns gegenüber aufmerksam verhält.

Umso schwerwiegender ist es dann sicher, wenn unser Partner sich nach einer Weile anders verhält und unsere Bedürfnisse missachtet.

Denn letztendlich bedeutet dies auch, dass er oder sie uns als Person missachtet.

Details zu Ihr Partner missachtet Ihre... lesen


Ihr Partner lügt Sie an und Ihre Selbstwahrnehmung

Bild
Wenn wir mit Phänomenen in unseren Beziehungen konfrontiert werden, können dafür auch Verhaltensweisen unseres Partners oder unserer Partnerin verantwortlich sein.

Dies gilt auch, wenn unser Partner uns anlügt.

Im Folgenden möchte ich mich mit der dabei notwendigen Selbstwahrnehmung widmen.

Details zu Ihr Partner lügt Sie an... lesen


Ihr Partner schweigt und bestraft Sie damit, und Ihre Selbstwahrnehmung

Bild
Auch das Verhalten unserer Partner oder Partnerinnen kann für uns Phänomene erzeugen.

Was ist, wenn Ihr Partner oder Ihre Partnerin schweigt? Will er oder Sie damit bestrafen?

In diesem Artikel geht es um Ihre Selbstwahrnehmung bezogen auf die Phänomene, mit denen Sie durch das Schweigen Ihres Partners konfrontiert werden.

Ihr Partner schweigt


Details zu Ihr Partner schweigt und... lesen


Ihr Partner kritisiert Sie oft vor anderen, z.B. Ihre berufliche Stellung, und Ihre Selbstwahrnehmung - Teil 3

Bild
Im dritten und letzten Teil dieser Artikelserie möchte ich Ihnen aufzeigen, inwiefern Sie durch Kritik Ihres Partners oder Ihrer Partnerin mit weiteren Phänomenen konfrontiert werden.

Im zweiten Teil ging es darum, dass Sie vor unterschiedlichen Mitmenschen kritisiert werden.

Was und wie kritisiert Ihr Partner oder Ihre Partnerin Sie?

Auch die Art und Weise, wie Ihr Partner oder Ihre Partnerin Sie kritisiert, lässt Sie jeweils mit einem Unterphänomen konfrontiert sein.

Schauen wir uns einige Möglichkeiten genauer an.

Details zu Ihr Partner kritisiert Sie... lesen


Ihr Partner kritisiert Sie oft vor anderen, z. B. Ihren Eltern, Ihren Schwiegereltern oder einem befreundeten Paar und Ihre Selbstwahrnehmung - Teil 2

Bild
Im ersten Teil haben Sie erfahren, mit welchem Hauptphänomen sie konfrontiert werden, wenn Ihr Partner oder Ihre Partnerin Sie ständig vor anderen kritisiert.

Wenn dies in Anwesenheit anderer Personen geschieht, werden Sie jeweils mit einem Unterphänomen konfrontiert.

Ich möchte im folgenden exemplarisch auf einige Möglichkeiten eingehen.


Kritik in Anwesenheit Ihrer Eltern


Details zu Ihr Partner kritisiert Sie... lesen


Ihr Partner kritisiert Sie oft vor anderen und Ihre Selbstwahrnehmung - Teil 1

Bild
Wie angekündigt möchte ich neben der Artikelserie zu Phänomenen in einer Beziehung eine begleitende Artikelserie zu Ihrer Selbstwahrnehmung liefern.

Selbstwahrnehmung ist nach meinem Verständnis eine große Herausforderung in der heutigen Zeit.

Wir werden ständig mit Phänomenen konfrontiert. Phänomene in unseren Beziehungen, und dies gilt nach meinen eigenen Erfahrungen besonders für Paarbeziehungen in Partnerschaft und Ehe, haben eine sehr große Wirkung auf unser Befinden.

Wenn die Phänomene in unserer Beziehung einen unangenehmen Charakter haben, sind wir besonders gefordert, uns selbst wahr zu nehmen.

Im folgenden Artikel versuche ich, Ihnen nahe zu bringen, was Selbstwahrnehmung bezogen auf das Phänomen bedeutet, was Sie wahrnehmen könnten und was Sie ggf. daran hindert.

In diesem Artikel gehe ich also auf das folgende Verhalten von Partnern und Partnerinnen ein.

Er oder Sie kritisiert Sie oft vor anderen


Details zu Ihr Partner kritisiert Sie... lesen


Originäre Gefühle und derivate Gefühle - Wie auf der einen Seite nützlich so auf der anderen Seite problematisch

Im Kontakt mit unseren Mitmenschen, also bei Beziehungs-Phänomenen erleben wir Gefühle. Gefühle, die sich situationsbezogen einstellen, weisen uns im Kontakt mit unseren Mitmenschen darauf hin, dass unsere Grenzen berührt oder überschritten worden sind.

Gefühle erfüllen also einen wichtigen Zweck und ermöglichen uns, Kontakt zu uns selbst und zu unseren Mitmenschen her zu stellen.

Originäre Gefühle stellen sich ein


Details zu Originäre Gefühle und... lesen


Warum fällt uns unsere Selbstwahrnehmung so schwer?

Selbstwahrnehmung meint nach meiner Auffassung das Wahrnehmen eigener Gefühle.

Das Wahrnehmen eigener Gefühle ist elementar für die Gestaltung unserer Beziehungen. Denn nur anhand unserer Gefühle und den damit verbundenen, eigenen Grenzen können wir Kontakt herstellen.

Was hindert uns, uns selbst wahrzunehmen?

Einen ersten Hinweis auf die Bewertung von Gefühlen finden wir in der Form wie wir uns ausdrücken. Gängig ist auf die Frage 'Wie geht es Dir?' zu antworten 'Mir geht es gut' oder 'Mir geht es schlecht'. Oft hören wir auch 'Ich habe ein schönes Gefühl' oder 'Ich habe ein schlechtes Gefühl'.

Bewertung durch Formulierung


Details zu Warum fällt uns unsere... lesen


SELBTwahrnehmung und SelbstWAHRNEHMUNG

SelbstwahrnehmungErfahrung mit Selbstwahrnehmung?

Während meiner Tätigkeit als Gewaltberater, Berater und Paarberater konnte ich oft beobachten, dass Schwierigkeiten in Beziehungen auch Raum bekommen, weil die beteiligten Personen sich selbst nicht wahrnehmen. Aus diesem Grund ist mir die Kategorie Selbstwahrnehmung wichtig.

Je besser es uns gelingt, uns selbst wahr zu nehmen, desto eher kann uns die Kommunikation mit unseren Mitmenschen gelingen, desto eher können wir innerhalb unserer Beziehungen Zufriedenheit erlangen.

Selbstwahrnehmung ist in doppelter Hinsicht nützlich und erforderlich

Wahrnehmung von Gefühlen

Zum einen sind wir im Kontakt mit unseren Mitmenschen mit angenehmen und unangenehmen Gefühlen konfrontiert. Sich selbst wahr zu nehmen bedeutet, die eigenen Gefühle wahr zu nehmen.


Details zu SELBTwahrnehmung und... lesen


Werbung

Aggressives Verhalten - Artikelserie
Artikelserie Der Gewaltkreislauf nach Joachim Lempert
Klassische Beziehungsprobleme


Netzwerk

Blogverzeichnis - Bloggerei.de



Werbung


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider