Eine Fernbeziehung eingehen?

Erstellt von Michael Ueberschaer am 30.05.2016, 12:20

 

Fernbeziehungen können Reiseaufwand nach sich ziehenEines möchte ich vorweg sagen. Für mich ist noch nicht eindeutig klar, wann wir von einer Fernbeziehung sprechen können.

In der Fortführung meiner Artikelserie möchte ich mich mit der Frage beschäftigen, welche Aspekte eine Rolle spielen, wenn wir eine Fernbeziehung eingehen (wollen).

Wenn Sie einen Mann oder eine Frau kennen lernen und sich näher kommen, werden Sie sich ggf. die Frage stellen, ob Sie eine Partnerschaft miteinander beginnen möchten.

Wenn Sie sich diese Frage stellen, befinden Sie sich beide in einer bestimmten Lebenssituation.

Mögliche Aspekte Ihrer Lebenssituation (Auszug)

  • Sie befinden sich im Trennungsjahr
  • Sie haben Ihre letzte Beziehung noch nicht abgeschlossen
  • Sie sind Mutter oder Vater
  • Sie sind auf Jobsuche
  • Sie studieren
  • Sie machen eine Ausbildung
  • Sie sind im Begriff, um zu ziehen
  • Sie sind im Begriff, in eine andere Stadt zu ziehen
  • Sie sind im Begriff, in ein anderes Land zu gehen

Je mehr Aspekte auf Sie zutreffen, desto mehr werden Sie sich die Frage stellen, ob aktuell der richtige Zeitpunkt für eine neue Beziehung gegeben ist.

Stimmt das so?

Oder ist es nicht vielmehr so, dass diese Aspekte keine Rolle spielen, wenn Sie sich zu Ihrem Gegenüber ausreichend hingezogen fühlen?

Fernbeziehung eingehen und die Vorbedingungen

Ich gehe davon aus, dass wir alle, also auch Sie, grundsätzlich den Wunsch haben, mit einem Partner oder einer Partnerin in einer gemeinsamen Wohnung oder einem Haus am selben Ort zu leben. 


Das Wohnen in getrennten Wohnungen ist die RegelZunächst getrennte Wohnungen

Wenn Sie sich also fragen, ob Sie eine Partnerschaft miteinander beginnen möchten, leben Sie meistens in getrennten Wohnungen. Damit ist aus meiner Sicht ein wichtiges Kriterium dafür erfüllt, dass sie eine Fernbeziehung eingehen müssten.

Wenn Sie sich sehen möchten und Zeit miteinander verbringen möchten, müssen Sie sich also organisieren und verabreden.

Die Entfernung beeinflusst den Aufwand

Die Entfernung zwischen Ihren Wohnungen kann den Aufwand beeinflussen.

Auf der einen Seite können Sie sich bei geringen Entfernungen öfter sehen. Je öfter Sie sich sehen, desto öfter müssen Sie sich absprechen.

Auf der anderen Seite gibt es bei großen Entfernungen automatisch Argumente, sich selten zu sehen. Die Anzahl der notwendigen Absprachen bleibt gering. Der Aufwand entsteht jeweils beim jeweiligen Besuch durch die Anreise abhängig von der Entfernung.

Die Entfernung beeinflusst die eigenen Gefühle

Je näher Sie zusammen wohnen, desto mehr Kontakt können Sie miteinander erleben. Dies kann zu mehr Sicherheit innerhalb Ihrer Beziehung führen.

Je weiter Sie auseinander wohnen, desto unwahrscheinlicher wird regelmäßiger Kontakt. Dies kann zu Verunsicherung führen. 

Option auf gemeinsame Wohnung

Wenn Sie eine Fernbeziehung eingehen, muss das Zusammenziehen absehbar möglich sein.

Frage nach Priorität

Kaum, dass Sie sich kennengelernt haben, geht es um die Frage, ob Sie eine Sicherheit für eine Unsicherheit aufgeben würden.

Soziales, familiäres und berufliches Umfeld

Je weiter Sie voneinander entfernt leben, desto getrennter ist Ihr persönliches und berufliches Umfeld. Sind Sie bereit, dieses für Ihre neue Beziehung anders zu priorisieren?

Berufliche Position

Wenn Sie unbefristet beschäftigt sind und mit Ihrer Anstellung sehr zufrieden sind, ist eine Aufgabe Ihrer beruflichen Position nicht leicht. Sind Sie grundsätzlich bereit dafür?
Haben Sie an einem anderen Ort ähnliche berufliche Möglichkeiten oder bessere Möglichkeiten? Wären Sie grundsätzlich bereit, dies auszuprobieren?
Können Sie Ihre Ausbildung, Ihr Studium, auch an einem anderen Ort fortsetzen? Wären Sie grundsätzlich bereit, dies zu tun?

Fazit

Fernbeziehung eingehen -> Flexibilität und Vertrauen

Je weiter Sie voneinander getrennt leben, desto flexibler und vertrauensvoller müssen Sie für den Beginn Ihrer Beziehung sein.

Fernbeziehung eingehen -> Prioritäten

Je größer die Entfernung Ihrer Wohnungen ist, desto mehr stellt sich die Frage nach Ihren Prioritäten.

Fernbeziehung eingehen -> Risikobereitschaft

Je größer die Entfernung, desto mehr ist Ihre berufliche Risikobereitschaft gefordert. Eine gekündigte Stelle ist in der Regel auf immer verloren.

Fernbeziehung eingehen auf Zeit

Dies alles gilt natürlich nur, wenn Sie grundsätzlich den Wunsch haben, eine Fernbeziehung nur auf Zeit zu leben, um dann zusammen zu ziehen.


Kategorien

Artikel im magischen Dreieck

Soziales

Spezielles


Top 5 (Aufrufe)
Aktuelle Fragen
Beziehung und Partnerschaft - Sich verstehen
Es ist nicht immer leicht, Verständnis für den Partner oder die Partnerin auf zu bringen. Die Gründe dafür können in Deiner Person oder in der Deines/Deiner Partners/Partnerin liegen. Wie sieht es aktuell…
Mehr lesen
Kommunikation - Interpretation
Die Interpretation von Nachrichten ist eine Falle, die Deine Verständigung mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin stört. Interpretierst Du oder Dein Partner bzw. Deine Partnerin? Wenn ja, bei welchen…
Mehr lesen
Kommunikation - Ich-Aussage - Selbst-Offenbarung
Die mangelnde Verwendung der Ich-Ebene in Nachrichten macht die Verständigung in Deiner Beziehung schwierig. Bist Du diesbezüglich mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin zufrieden?
Mehr lesen