Werbung

4 Ohren Modell - Ich-Ebene - Selbst-Offenbarung
Wichtige Ebene von 4 Ebenen Das 4 Ohren Modell zeigt, dass unsere Nachrichten, die wir senden, maximal...
Mehr lesen
Erziehung bedeutet Verantwortung - Schwimmen lernen
Es sollte eigentlich klar sein, welche Aufgaben es mit sich bringt, Kinder zu erziehen. Es sollte.... Schwimmtrainer...
Mehr lesen
Scheidung einer binationalen Ehe
Wenn Sie meine Artikel zu Beziehungen gelesen haben, ist Ihnen vielleicht klar geworden, welche besonderen...
Mehr lesen
Ehevertrag und Sittenwidrigkeit
Für viele Menschen ist der Gedanke an einen Ehevertrag unromantisch, für andere gehört er jedoch als...
Mehr lesen
Phänomene im Alltag - Der mangelhafte Umgang
Phänomene begegnen uns im Alltag regelmäßig. Wie ich schon festgestellt habe, geschieht dies vornehmlich...
Mehr lesen
Blog

Blog

Bildungs-Initiative, Ranking von Unis und mehr - Themen der Woche

Erstellt von Michael Ueberschaer am 23.09.2016, 10:00

  Der Herbst hat im Kalender bereits angefangen. Zumindest nachts ist es unübermerkbar, dass der Herbst schon da ist. Auch die Natur zeigt die ersten herbstlichen Farben.

Ein wunderbarer Spätsommer geht zu Ende und ein weiteres Wochenende steht vor uns.

Heute meine Themen der Woche mit einer Initiative der GEW, der Bewertung von Universitäten und mehr.

Bildungs-Initiative "Bildung. Weiter denken"

Es ist wieder mal soweit. Eine Initiative für bessere Bildung wird gestartet. Dieses Mal ist es die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft, die sich für mehr Personal, also auch mehr Geld stark macht.

Ranking von Universitäten

Es gibt tatsächlich Menschen, die sich damit beschäftigen, Universitäten zu bewerten. Die Süddeutsche listet das Ranking in einem Artikel mit den besten Universitäten.

Elternhaltestelle?

Und wieder sind Eltern, die Ihre Kinder am liebsten in die Schulgebäude fahren möchten, in meinen Themen der Woche. Die Entwicklung zeigt meines Erachtens, wie sehr ein bestimmter Teil der Eltern heute unter Druck steht.

Spracherwerb und Zeit

Für mich liegt es auf der Hand, dass Kindern heute zu wenig Zeit zum Lernen eingeräumt wird. Dies gilt im besonderen auch für den Spracherwerb.

Ich wünsche mir eine Reduzierung der Lerninhalte auf das Wesentliche.

 

Ihnen wünsche Ich ein sonniges Wochenende.