Bildung zu Grabe, Kinder und Lesen, Dankbarkeit an Schule

Wahnsinn! Eine weitere Woche steht vor ihrem Ende. Inzwischen ist die Sommerzeit da. Ich finde das gut, wünschte mir, die Winterzeit würde abgeschafft.

Am heute sonnigen Freitag habe ich wieder ein wenig gestöbert und das ein oder andere Thema gefunden.

Ich wünsche Ihnen neue Erkenntnisse mit meinen Themen der Woche.

Bildung zu Grabe

Nicht nur Autobahnen, sondern auch Schulen sollen scheinbar zumindest in teilen privatisiert werden. Der Artikel erinnert unter anderem daran, dass Lobbyisten bereits vor Jahren Einzug in die Bildung gehalten haben.

Kinder und Lesen

Da kommt ja eine Studie zur rechten Zeit, die letztlich vermittelt, dass Kinder früh mit dem geschriebenen Wort konfrontiert werden können. Kinder sind mit dieser Studie recht früh in der Lage, geschriebene Wörter zu unterscheiden. Ich möchte mich lediglich der Aussage anschließen, dass Vorlesen eine gute Sache ist.

Dankbarkeit an Schule

An einer Schule in Heiligensee werden Flüchtlinge nun aktiv. Um etwas zurück zu geben, streichen sie die Gebäude einer Schule. Auf der einen Seite eine tolle Sache. Andererseits sollte dies von anderer Stelle aus erfolgen.

Kinder und Filesharing

Es ist natürlich ratsam, davon die Finger zu lassen. Nun ist darüber geurteilt worden, ob Eltern den Namen ihres Kindes, das Urheberrechte verletzt hat, preisgeben müssen. 
 

Werbung

Hochschulforschung

Forschung ist wichtig. Der scheidende Rektor einer Weimarer Hochschule kritisiert nun die Ausrichtung der Hochschulforschung; und das eines Erachtens völlig zu recht.

Offene Beziehung

Ich verbinde mit diesem Begriff, nicht die Verantwortung zu übernehmen. Scheinbar sind offene Beziehungen aus irgendwelchen Gründen im Trend?! Über Erfahrungen mit dieser Form der Lebensgestaltung ist bei Bento zu lesen.

Freiraum

In einer Beziehung ist Freiraum automatisch ein Thema. Dabei es um das Austarieren von Nähe und Distanz. bei Bento kommen 3 Mitmenschen diesbezüglich zu Wort.

Ihnen ein schönes Wochenende.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.