Der Beziehungsblog - Aggressives Verhalten, Bildung, Ehe/Partnerschaft, Erziehung, Gewaltberatung, Gewaltkreislauf, Gewaltverhalten, Jungensozialisation, Kommunikation, Pädagogik, Phänomene und Selbstwahrnehmung
Startseite»Blog»Beziehung entspannt führen - Das...

Beziehung entspannt führen - Das magische Dreieck

Eine Beziehung haben Sie mit jedem Mitmenschen, mit dem Sie in Kontakt treten. Eine Beziehung haben Sie nicht nur mit Ihrem Partner, Ihr Partnerin, Ihren Kindern, Ihren Eltern und Freundinnen bzw. Freunden.

Nein, auch mit der Dame beim Bäcker, oder dem Herrn an der Kasse haben Sie eine Beziehung.
 

Unterschiede ergeben sich durch

  • die Quantität des Kontakts
  • die Qualität des Kontakts
  • körperlichen Kontakt

Im folgenden Artikel erfahren Sie, warum Phänomene, Selbstwahrnehmung und Kommunikation unmittelbaren Einfluß auf Ihre Beziehung haben.

Wir möchten Kontakt

Wenn wir über Beziehungen sprechen, sprechen wir über Kontakt. Je mehr Kontakt wir in unserer Beziehung (Ehe oder Partnerschaft) erleben, desto zufriedener sind wir.

Das magische Dreieck

Phänomene

Durch das Verhalten unserer Mitmenschen im direkten Kontakt sind wir mit Phänomenen konfrontiert.

Mit Verhalten meine ich:

  • Unser Gegenüber sagt etwas
  • Unser Gegenüber schweigt
  • Unser Gegenüber macht eine Geste
  • Unser Gegenüber zeigt eine Mimik
  • Unser Gegenüber betont das Gesagte

Selbstwahrnehmung

Diese Phänomene erzeugen bei uns Gefühle. Die Gefühle stellen sich situationsbezogen ein; ob wir wollen oder nicht. Mit diesen Gefühlen müssen wir umgehen; das heißt wir müssen mit uns selbst umgehen.

Unsere Gefühle weisen uns den Weg. Auf dem Hintergrund unserer Gefühle entwickeln wir Wünsche. Anhand unserer Gefühle sind wir erst in der Lage, unsere Grenzen auf zu zeigen.

Kommunikation

Mithilfe unserer Kommunikation haben wir die Möglichkeit, uns mit zu teilen. Dies ist notwendig, um Kontakt her zustellen. Denn Kontakt erleben wir nur an den gegenseitigen Grenzen, die mit unseren Gefühlen verbunden sind. Wenn wir uns nicht verständigen, erleben wir keinen Kontakt.

Der Sinn von Beziehung wird gefährdet

Gelingt es uns nicht, innerhalb unserer Beziehung Kontakt herzustellen, fehlt das entscheidende Bindeglied zwischen uns und unserem Partner.




Werbung

Fazit

Phänomenen können Sie in Ihrer Beziehung nicht ausweichen. Auch Ihren damit verbundenen Gefühlen können Sie auf Dauer nicht ausweichen. Wenn Sie dies dennoch versuchen, kann Ihre Kommunikation nicht gelingen. Beziehungsprobleme durch mangelnden Kontakt werden dann wahrscheinlich.


Teilen Sie diesen Beitrag




Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Ähnliche Artikel

 |  
| Permalink

Werbung

Über Michael Ueberschaer

Ich bin Michael Ueberschaer. Ich bin selbständiger Blogger.

Hier im Blog finden Sie Artikel zur Gestaltung von Beziehungen. Dabei dreht sich alles um das magische Dreieck Phänomene, Selbstwahrnehmung und Kommunikation.
Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann kommentieren Sie und/oder verpassen Sie mit meinem RSS Feed keinen Artikel.
Neuen Kommentar hinzufügen

Aktuelle Aktionen

Aggressives Verhalten - Artikelserie
Artikelserie Der Gewaltkreislauf nach Joachim Lempert
Klassische Beziehungsprobleme


Netzwerk

Blogverzeichnis - Bloggerei.de



Werbung


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider