Antiaggressionstraining in Zürich?

Erstellt von Michael Ueberschaer am 28.09.2017, 17:24

  Aggressives Verhalten ist eine wichtige Resource zur Lebensgestaltung.

Das schließt nicht aus, dass wir uns unangemessen aggressiv verhalten und unseren Mitmenschen Angst machen.

In einem solchen Fall kann ein Antiaggressionstarining nützlich sein.

In Zürich ist ein Angebot ermittelbar, welches sich offenbar auch mit unangemessenem aggressiven Verhalten beschäftigt.

Männerbüro Zürich

Training für männliche Jugendliche

Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren.

Neben Gewalt und Sexualität wird auch die Aggression oder besser gesagt aggressives Verhalten als Thema behandelt.

Im allgemeinen liegen Auflagen einer Institution zugrunde.

Weitere Informationen gibt es auf der Angebotsseite:
http://mannebuero.ch/de/118/training-fuer-maennliche-jugendliche.html


Über Rückmeldungen freue ich mich.

Artikel im magischen Dreieck

Soziales

Spezielles


Top 5 (Aufrufe)
Aktuelle Fragen
Beziehung und Partnerschaft - Sich verstehen
Es ist nicht immer leicht, Verständnis für den Partner oder die Partnerin auf zu bringen. Die Gründe dafür können in Deiner Person oder in der Deines/Deiner Partners/Partnerin liegen. Wie sieht es aktuell…
Mehr lesen
Kommunikation - Interpretation
Die Interpretation von Nachrichten ist eine Falle, die Deine Verständigung mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin stört. Interpretierst Du oder Dein Partner bzw. Deine Partnerin? Wenn ja, bei welchen…
Mehr lesen
Kommunikation - Ich-Aussage - Selbst-Offenbarung
Die mangelnde Verwendung der Ich-Ebene in Nachrichten macht die Verständigung in Deiner Beziehung schwierig. Bist Du diesbezüglich mit Deinem Partner bzw. Deiner Partnerin zufrieden?
Mehr lesen