Scheidung einer binationalen Ehe
Wenn Sie meine Artikel zu Beziehungen gelesen haben, ist Ihnen vielleicht klar geworden, welche besonderen...
Mehr lesen
Ehevertrag und Sittenwidrigkeit
Für viele Menschen ist der Gedanke an einen Ehevertrag unromantisch, für andere gehört er jedoch als...
Mehr lesen
Phänomene im Alltag - Der mangelhafte Umgang
Phänomene begegnen uns im Alltag regelmäßig. Wie ich schon festgestellt habe, geschieht dies vornehmlich...
Mehr lesen
Aggressives Verhalten und Gefühle
Im Artikel Was haben Sie von Ihrem aggressiven Verhalten habe ich darüber geschrieben, was Sie mit aggressivem...
Mehr lesen
Eltern klagen gegen Lehrerinnen und Lehrer
Bildung ist wichtig. Immer wieder werden diese Sätze in unserer Gesellschaft in den Mund genommen, sodass...
Mehr lesen
Blog

Blog

4 Ohren Modell - Schulz von Thun - Beziehungs-Aussage in einer Nachricht

Erstellt von Michael Ueberschaer am 17.01.2017, 10:30

 

Die 4. und letzte mögliche Ebene, mit der wir unsere Nachrichten versehen können, ist die Beziehungs-Aussage.

Die Beziehungs-Aussage ist innerhalb von Beziehungen von großer Bedeutung. Mit ihr können wir unserem Partner oder unserer Partnerin Beziehung anbieten bzw. herstellen.

In diesem Artikel, gleichzeitig letzter Artikel in dieser Artikelserie, möchte ich auf die Beziehungs-Aussage näher eingehen.

4 Ohren Modell - Die Beziehungs-Aussage

In einer Zweierbeziehung, Partnerschaft oder Ehe, wünschen wir uns eine kontaktreiche Beziehung.

Die Beziehungs-Aussage ist das Mittel, um aktiv zu bekunden, dass wir mit unserem Partner oder unserer Partnerin in Beziehung sind.

Ich liebe Dich

Die wohl wichtigste Beziehungs-Aussage in einer Partnerschaft oder Ehe ist "Ich liebe Dich". Mit dieser Aussage zeigen wir, dass wir uns mit unserer Partnerin oder unserem Partner auf besondere Weise verbunden sind.

Ich denke an Dich

Auch die Worte "Ich denke an Dich" geben dem Empfänger einen Hinweis darauf, dass der jeweilige Partner mit ihm in Beziehung ist. Bei räumlicher Trennung können wir mit dieser Beziehungs-Aussage Verbundenheit erzeugen.

Ich vermisse Dich

Dies gilt auch für die Beziehungs-Aussage "Ich vermisse Dich". Diese kann uns zeigen, dass er oder sie an uns denkt bzw. das .

Ich und Du

Bei Beziehungs-Aussagen ist es wichtig, die eigene Person und den Partner oder die Partnerin ein zu beziehen.

Auf der Seite des Senders sind beispielsweise Worte wie Ich, Mir oder Mich und auf der Seite des Empfängers Worte wie Du, Dir oder Dich von Bedeutung.
 


Im weiteren Verlauf Ihrer Beziehung ist es wichtig, als Sender Beziehungs-Aussagen zu machen. Oft ist es allerdings so, dass wir durch Anforderungen im Alltag diese Notwendigkeit außer Acht lassen.

Fazit

Beziehungs-Aussagen sind nicht das Salz in der Suppe, sondern für die Gestaltung Ihrer Beziehung eine der wichtigsten Zutaten. Ohne Beziehungs-Aussagen kann uns die Bindung zum Partner oder zur Partnerin verloren gehen.

Auf der anderen Seite neigen wir bei mangelnden Beziehungs-Aussagen dazu, diese wichtige Ebene als Empfänger zu ergänzen.

Die Folge können massive Kommunikationsstörungen sein, die ihrerseits Beziehungsprobleme verschärfen oder erzeugen können.


Wie sind Ihre Erfahrungen innerhalb Ihrer Beziehung mit Beziehungs-Aussagen?