Der Beziehungsblog - Aggressives Verhalten, Bildung, Ehe/Partnerschaft, Erziehung, Gewaltberatung, Gewaltkreislauf, Gewaltverhalten, Jungensozialisation, Kommunikation, Pädagogik, Phänomene und Selbstwahrnehmung

Der Beziehungsblog - Die aktuellen Artikel in den jeweiligen Kategorien

Aggressives Verhalten

Aggressives Verhalten kann eine besondere Form der Konfliktvermeidung und Kontaktvermeidung sein. Wenn wir aggressives Verhalten in unseren Beziehungen zur Abwehr von Gefühlen einsetzen, kann unsere Umwelt nur schwer erkennen, wie es uns gerade geht.

Bildung

Bildung geht uns alle an. Denn Bildung ist ein lebenslanger Prozess.
Wenn wir Bildung den Vorgaben bestimmter Kräfte preisgeben, wirkt sich dies unmittelbar auf unsere Beziehungen aus.

Der Sinn eines Praktikums
Bild
Auch Praktika sind Teil unseres Bildungssystems und deshalb einen Artikel wert. Der wahre Grund für meinen...

Ehe/Partnerschaft

Ehe und Partnerschaft unterliegen einem ständigen Wandel.
Wenn wir diesem Wandel starr gegenüber stehen, sind Beziehungsprobleme vorprogrammiert.

Erziehung

Erziehung wird zunehmend durch die aktuelle Bildungspolitik beeinflußt.
Eltern sind mit Vorgaben konfrontiert, die eine persönliche Erziehung und die Beziehungsgestaltung erschweren.

Gewaltberatung

Bei häuslicher Gewalt ist eine Beendigung des Gewaltverhaltens ohne externe Unterstützung höchst unwahrscheinlich.
Die Verantwortung bei Tätern und Täterinnen beginnt damit, dies zu erkennen.

Gewaltkreislauf

Der Gewaltkreislauf beschreibt das Verhalten von Tätern und Täterinnen.
Wenn Opfer versuchen, das Gewaltverhalten des Täters oder der Täterin zu vermeiden, bewegen sie sich zunehmend auf einem Minenfeld.

Gewaltverhalten

Gewaltverhalten ist vornehmlich männlich.
Männer entwickeln Vorstellungen vom eigenen Mannsein.
Diesen Vorstellungen kann niemand entsprechen.

Jungensozialisation

Jungen müssen nicht nur erwachsen werden, sondern auch Männer.
Wenn Väter abwesend sind, entweder körperlich oder psychisch, ist dies schwieriger als notwendig.

Jungen haben es schwerer
Bild
Ist das eine richtige Aussage? Im Hinblick auf die schulische Entwicklung von Jungen gibt es reichlich Hinweise,...

Kommunikation

Kommunikation ist für Beziehungen in allen Lebensbereichen notwendig.
Wenn diese mißlingt, können Sie Ihre Beziehungen nicht entwickeln.

Pädagogik / Erziehungswissenschaft

Auf der einen Seite gibt es nichts, was Pädagogen heute nicht sollen, auf der anderen Seite wird Fachlichkeit heute zunehmend preisgegeben.

Phänomene

Phänomene begegnen uns vornehmlich in Beziehungen.
Es ist unerlässlich, diese zu begreifen und mit ihnen aktiv um zu gehen.

Selbstwahrnehmung

Ohne Selbstwahrnehmung ist unsere Gestaltung von Beziehung erschwert.
Sich selbst wahr zu nehmen, ist nur möglich, wenn wir Gefühle nicht bewerten.